Neues zum Hagelschaden

Die Dachdecker sind da. Seit einer Woche. Die sind wirklich fleißig. Die fangen um halb acht an und hören in der Regel gegen halb sechs erst wieder auf. Davor und danach haben sie noch 2 Stunden(!) An- und Abfahrt. Meine Hochachtung! Chapeau! Falls von euch jemand mal einen Dachdecker braucht, ich hätte da eine Adresse! :-D

Ich weiß jetzt auch, warum ich mich nicht danach gedrängelt habe, Dachdecker zu werden: Das ist ein Knochenjob!

Das Dach ist nun komplett gedämmt. Die Dachlatten scheinen auch schon alle drauf zu sein. Montag kommen die Ziegel. Und Mittwoch soll das Dach fertig sein. :-D

Und weil das Gerüst einmal steht, wird der Putz an ein paar Stellen ausgebessert und es gibt einen neuen Hausanstrich. Wow! :-)

Seit dem das Dach gedeckt wird, sind wir jeden Abend auch in Aktion: Sägen, aufräumen, … Das geht meist bis ca. halb acht. Walburga allen voran! Da ich sonst eher Schreibtischtäter bin, ist das echt anstrengend. Ab acht bin ich dann nur noch tot! Und dementsprechend habe ich die Link-Party total verpeilt… :-(

Was nun noch ansteht? Jetzt geht die Schweinerei erst richtig los! Der Einsatz des Gipsers folgt. Wahrscheinlich müssen die meisten der Rigipsverkleidungen raus. Die Gips-Fugen sehen auch “schick” aus. Vielleicht müssen wir zum Teil das Parkett wieder heraus nehmen…. :-(

Share Button

One thought on “Neues zum Hagelschaden

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>