Wanddeko III

Mich erinnern ja diese Wanddekorationen an Gemälde.

Nur dass dabei kein Pinsel verwendet wurde, sonden in einen Rahmen aus Ästen wurden Schnüre aus Baumkwolle (Filetgarn) gezogen und es wurden Wolle, Filz, Perlen und Äste hinein gewebt.

 

Share Button

Wanddekoration II

Hier möchte ich euch wieder eine Wanddekoration vorstellen:  In einen Rahmen aus Ästen wurden Fäden gespannt und unterschiedliche Materialien (vorrangig aus Naturmaterial) hinein “gewebt”.

 

Share Button

Abstraktes

Walburga liebt es zu basteln, neue Dekorationen zu kreieren. Dabei enstehen Tischdekorationen oder Wanddekorationen so wie diese hier.

Die Wanddekoration besteht aus insgesamt 6 Teilen. Jedes dieser Teile hat eine Größe von ca. 30 x 40 cm und besteht aus einer mit Stoff kaschierten Hartfaserplatte, Wellpappe, gefärbtes Papier und Palmfasern.

Sie wirken am besten in Dreiergruppen oder alle zusammen.Wir werden sie im Shop als Trio verkaufen.

 

 

Share Button

Wanddekoration

Da Walburga gerade einer ihrer Lieblinsgbeschäftigungen “Wie bastle ich eine zauberhafte Deko” nachgeht, entstehen nicht nur maritime Sachen, die sich gut als Tischdeko eignen oder toll auf einem Waschtisch zur Geltung kommen, sondern auch Wanddekorationen.

Sie besteht vorrangig aus Naturmaterialien. Zwischen Ästen wurden Fäden gespannt und verschiedene Materialien hinein “gewebt”: Palmblätter, Filz, Äste, kleine Holzscheiben…

Wie gefällt euch? Sie eignet sich z.B. gut für’s Büro, Wohnzimmer, Diele, Praxis, …

 

Share Button