Neues aus unserer Werkstatt

Aus unserer Häkelabteilung:
Die Decke habe ich schon am Wochenende im Shop eingestellt. Sie ist aus einer Merino-Mischung (50% Merino, 50% Acryl) und sie ist im Muschelmuster gehäkelt. Sie ist kuschelweich und so richtig zum Wohlfühlen. Ich finde sie toll! Und ihr?
Die Decke ist ca. 85×110 cm groß und wiegt ca. 650g

Aus unserer Nähabteilung:
Walburga hat Kissen genäht mit Füllungen aus Kräutern  und Rosenblättern. Jeder Bezug für sich ist ein Unikat und kann auch nicht mehr nachproduziert werden. Wie bei den Kirschkernkissen sind auch diese Bezüge abnehmbar und separat waschbar. Die Kräuterkissen und die Kissen mit Rosenduft gibt es seit heute im Shop.

 

Share Button

Neues aus dem Häkelstübchen

Heute: Ein kleiner Einblick

Dieses Mal gibt es bunte Serviettenringe. Da ich diese Häkelrosen so mag, sind auch dieses Mal noch mal Rosen dabei. Geplant sind sechs Häkelringe, jeder in einer anderen Farbe, aber jeder mit einer violetten Rose. Gefallen sie euch??

Share Button

Vom Eise (fast) befreit sind Strom und Bäche…

Wir haben am Wochenende Ostermarkt. Ich finde das passt zum Abschluß einer tollen (Wetter-)Woche.

Der Markt findet in Wannweil statt. Bei jedem Wetter, Pavillons sind zugelassen. Seit dem wir uns angemeldet haben, sind wir nur noch “in action”: Kirschkernkissen, Duftkissen, Duftherzen, kleine Reliefs mit Seepferden, Krabben und Segelboten. Und?

Natürlich Ostereier! Wir haben Gänseeier und Hühnereier erstanden, aber auch Kunststoff-Eier (so groß wie Hühnereier). Diese haben wir gemeinschaftlich “aufgehübscht” mit Baumwollgarn und Perlen. Und hier kommen die Ergebnisse:

Gefallen Sie euch? Die ersten haben wir schon verkauft.

Die großen Eier sind mittlerweile schon im Shop erhältlich. Die anderen folgen nach. Weitere Farben sin noch in Arbeit: orange, violett, flieder, gelb, grün,…

Share Button

Um die Wartezeit zu verkürzen – Lavendelsäckchen deLuxe

Wir entwerfen nicht nur Lavendelkissen (ohne Aufhänger, nur zum Hinlegen), sondern auch kleine Lavendelsäckchen. Diese kann man auch aufhängen. Die Bezüge sind hierbei abnehmbar und einzeln waschbar. Der Lavendel kommt in einem Inlett daher.

Und das ist unser Lavendelsäckchen deLuxe: Mit Liebe gehäkeltes Beutelchen und selbstgenähtes Inlett. Ist es nicht traumhaft!

Share Button

Anhänger – Teil 2: Aufgespießt

Während Walburga sich dem Salzteig gewidmet hat, habe ich Sterne gehäkelt. Es sind kleine und mittelgroße, filigrane, grazile Gebilde entstanden, sechseckig, neuneckig, in weiß, in rot, als Baumanhänger, auf Grußkarten, als Geschenkanhänger, vielleicht auch als Lesezeichen (?), …

Nach dem Häkeln werden die Sterne gespannt und gestärkt. Hier seht ihr die ersten Sterne während der Trockenphase.

Share Button

Ludwiga – so schön können Stäbchen sein

Ludwiga ist unsere erste gehäkelte Kissenhülle, aus festen Maschen und Stäbchen. Da das Garn aus Baumwolle (60%) und Acryl(40%) besteht, ist sie weich und kuschelig und pflegeleicht (30°C, Feinwäsche). Dazu haben wir als Verschluß farblich passende Holzknöpfe gewählt.

Sie kann kann Kissenfüllungen der Größe 40×40 cm aufnehmen.

 

Share Button