Neues aus dem Häkelstübchen

Heute: Ein kleiner Einblick

Dieses Mal gibt es bunte Serviettenringe. Da ich diese Häkelrosen so mag, sind auch dieses Mal noch mal Rosen dabei. Geplant sind sechs Häkelringe, jeder in einer anderen Farbe, aber jeder mit einer violetten Rose. Gefallen sie euch??

Share Button

Neues aus dem Häkelstübchen

Heute: rosige Zeiten für den Tisch

Nach unserer Verlosung im Mai anläßlich unserer 400 Fans hat mich das Serviettenring-Fieber gepackt. Hier kommt das erste Set mit 6 Stück.

Ich finde sie ja traumhaft: alles in weiß. Ein weißer gehäkelter Ring, doppelt für mehr Halt und eine kleine weiße Häkelrose.  Alles aus Baumwolle, waschbar bei 30°C Feinwäsche (laut Angaben des Garnherstellers)

Auf eine festlich gedeckten Tisch könnte ich sie mir gut vorstellen oder zu einem Midsommer-Fest. Ich kann den Tisch förmlich vor mir sehen: weißes Porzellan, grüne runde Tischsets, grüne Stoffservietten (natürlich mit diesen Ringen), grüne Tischdeko. Nur bei der Wahl der Blumen kann ich mich noch nicht entscheiden: Weiß oder doch lieber farbig??

Bei bedarf können wir die Serviettenringe auch noch mit Wachsperlen bestücken. Und dann würde ich Jasmin zu Deko nehmen. Oder was meint ihr?

Ab sofort könnt ihr die Serviettenringe auch bestellen. Allerdings stelle ich gerade unseren Shop um, so dass es am besten wäre, uns eine Email zu schreiben.

 

Share Button

Mein erster Versuch

Ich war via Google auf der Suche Häkelvorlagen für Ostern. Und bin auf einen Blog mit umhäkelten Ostereiern gestoßen. Die fand ich mal richtig toll als Baumschmuck zu Ostern!

Hier nun könnt ihr meinen ersten Versuch sehen. Es werden noch weitere entstehen. Die kann man/frau auch bei uns im Shop kaufen. Über den Preis muss ich noch nachdenken. Wie gefällt es euch?

Das, von mir verwendete, Garn hat keine Angaben zur Garnstärke, Nadelvorschlag 1,75 – 2,00. Ich habe mit einer 1,25 Nadel gearbeitet.

 

Share Button

Gardinen aus dem Baukasten

Während Walburga sich um die Wand- und Tischdekorationen kümmert, bin ich gerade fleißig am Häkeln. “Aus meiner Feder” (Häkelnadel) entstehen Eierwärmer wie Eggi+Eirene oder Eggs+Hopp, Borten, Kissenbezüge, Utensilos, Filet-Häkeleien. Meine neueste Idee: Gardinen aus dem Baukasten.

Ich habe dazu verschiedene Motive z.B. für Küchen- oder Badezimmer-Gardinen. Diese Motive werden als Filethäkelei ausgeführt und sind pro Baukasten gleich groß. Der Kunde kann sich dann seine Gardine selbst zusammenstellen. Der Preis wird dann anhand der Anzahl der Elemente+Abschlußborte+Aufhängung berechnet.

Was haltet ihr davon? Natürlich kann man auch unterschiedliche Farbkombinationen  bestellen: hellblau-weiß oder natur-dunkelrot oder… Außerdem halte ich Ausschau nach Garnen in Gelb, Rot, Dunkelblau, Grün … Dann kann man sich auch eine bunte Gardine zusammenstellen. :) .

Hier kommen schon mal die ersten Elemente. Weitere werden folgen…

 

Share Button

Alte Liebe neu entdeckt

Nach Ostern stellte sich für uns die Frage nach neuen Produkten und damit auch nach neuen Ideen. Continue reading

Share Button